Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-settings.php on line 520

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-settings.php on line 535

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-settings.php on line 542

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-settings.php on line 578

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-settings.php on line 18

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-includes/classes.php on line 1199

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-includes/classes.php on line 1244

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-includes/classes.php on line 1391

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-includes/classes.php on line 1442

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-includes/wp-db.php on line 306

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-includes/cache.php on line 431

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Declaration of Walker_Comment::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-includes/comment-template.php on line 1266

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 31

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Http in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-includes/http.php on line 61

Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method AmazonShowcase::Enable() should not be called statically in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-includes/plugin.php on line 339

Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method GoogleSitemapGeneratorLoader::Enable() should not be called statically in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-includes/plugin.php on line 339
Sydney | live.aus-tralien

Sydney

Von den Blue Mountains nach Melbourne

Dienstag, Dezember 2nd, 2008 | New South Wales |

Die letzten Tage gings von Sydney in Richtung Melbourne. Endlich zu zweit (seit ein paar Tagen reise ich mit meiner Freundin zusammen). Zuerst war noch relaxen angesagt. Einen mittag am Bondi Beach und morgens mal noch in Coogee. Dann gings natürlich auch noch ein paar mal in die Stadt in die Royal Botanical Gardens, zur Harbour Bridge und zum Opernhaus. Von Sydney aus sind wir dann in die Blue Mountains nach Katoomba gefahren und haben dort eine Nacht im Flying Fox Hostel verbracht. Hier war ich ja schon zu Beginn meiner Reise schon einmal. Echt ein super Hostel. Am nächsten Tag gings nach dem Frühstück los zum Grand Canyon Walk nach Black Heath,  der meiner Meinung nach einer der Besten ist. Am Nachmittag sind wir zu fernen Bekannten gefahren, die am Mt Tomah auf 1000 Höhenmetern ihre Farm haben. Dort haben wir eine Nacht verbracht und sind heute ziemlich früh weiter nach in Richtung Melbourne gefahren und haben jetzt noch circa 250 Kilometer bis dorthin. Gerade sind wir an einem See (es wimmelt nur so von Schnaken). Auf dem Weg zum See gabs an der Strasse ein Schild, das auf Carpet Pythons aufmerksam macht. Mal schauen, vielleicht sehen wir ja noch eine. Die Fahrt hierher war echt ein Erlebnis. Nach einem kurzen Stop in Young zum Kirschen pflücken gings ab auf dem Highway. Wir haben ordentlich mitgeholfen, die Heuschreckenplage in Griff zu bekommen. Es fing ganz langsam an… Klack… eine tote Riesenheuschrecke auf unsere Windschutzscheibe. Dann gings weiter… Klack… Klack… und nach circa einer Stunde hatten wir hunderte tote Heuschrecken auf der kompletten Autofront. Das war vielleicht eklig. Naja, konnten ja nichts dagegen machen, die waren einfach überall - die “Fruitflies”. In Albury sind wir dann von New South Wales nach Victoria gefahren und dort war es dann natürlich gleich verboten, irgendwelche Früchte mit zu führen. Kontrolliert haben sie uns zum Glück nicht. Heute (5.Dez) sind wir nach einer langen Fahrt in Melbourne angekommen und natürlich gleich wieder mitten durch die Stadt gefahren. Haben einen guten Parkplatz vorm LUNA-PARK direkt am St.Gilda Beach gefunden für sieben Dollar pro Tag. Danach gings mit der Tram in die Stadt, wo wir jetzt am Federation Square im Schatten hocken und einem Fussballspiel mitten in der Stadt zuschauen. Die Menge tobt. Gleich gehts weiter mit dem Stadtrundgang oder besser gesagt mit der Stadtrundfahrt. Hier gibt es eine kostenlose Tram die den Stadtkern umrundet.

Weihnachtsumzug SydneyWeihnachtsumzug SydneyTown Hall SydneyWäsche trocknen auf dem Bondi Beach SurferBondi BeachMelbourne Federal SquareMelbourneMelbourne St Kilda BeachMelbourneLake MokoanFruitfly Killerneuer Scheibenwischer wäre dann jetzt bald fälligBlue MountainsMelbourneMelbourneMelbourneMelbourne WeihnachtswandMelbourneMelbourneMelbourne

Tags: , , , , , , , ,

Sydney pt 2

Mittwoch, November 26th, 2008 | New South Wales |

Vorgestern gings von Port Stephens weiter nach Newcastle, am Tag darauf nach Hawks Nest und heute bin ich weiter nach Sydney gefahren. In Port Stephens hab ich zum ersten mal in Australien Delfine gesehen. War eher Zufall. Bin über ne Brücke gefahren, hab runter geschaut und da schwammen dann drei Delfine im flachen Wasser. Gibts natürlich Bilder… Leider haben sie keine Show mit hohen Sprüngen usw. abgezogen. Dann gings weiter nach Newcastle. Ist echt ne coole Stadt. Es gibt einige sehr schöne Häuser und ne kleine, aber feine Einkaufsstrase - mit Frisör…den ich dann gleich mal besucht hab (zum ersten mal in Australien - war aber auch echt nötig…). War dann dort noch ne Weile am Strand und bin dann nach Hawks Nest weiter gefahren. Was für ein Nest. Oh ne, das war der Tag vor Newcastle. Hab mir einen kleine Parkplatz hinter einer Sanddüne direkt am Strand rausgesucht. Das war wohl keine so gute Entscheidung. Bin gegen 9 Uhr in die Kiste und so um 9.30 Uhr kam das erste Auto. Gleich mal Fernlicht auf meine Karre und ich musste natürlich sofort an die Erzählungen von den drei anderen Backpackern denken, die ihr Zelt wieder einpackt haben, nachdem sie sich verfolgt gefühlt haben. Naja, ruhig Blut und weiter pennen. Das ging auch ne Weile gut, circa bis 2.30 Uhr Nachts. Bin aufgewacht, als ein paar Besoffene gegen mein Auto geschlagen haben. Ou man… schon ein komisches Gefühl. Das ging dann circa fünf Minuten so. Hab mich totgestellt und gelauscht und ein paar Bruchteile ihrer Sätze verstanden - He is in the back (of the van)…- und wieder eine Faust aufs Auto… i just wanna make sure that… und ein weiterer Schlag. Also was machen? Schweizer Taschenmesser mit Feststellklinge rausholen? Auf den Fahrersitz klettern und die Idioten überfahren? Nach ein paar Minuten wurden die Stimmen leiser und ich konnte endlich weiter pennen - puhhh! Echt ein scheiß Gefühl, wenn circa zehn Besoffene um dein Auto rumstehen, dagegen schlagen und Sprüche klopfen. Zum Glück ist nichts zu Bruch gegangen. Was für ne scheiß Nacht. Da bin ich mal gespannt wie es heute wird. Am Cogee Beach in Sydney - auch wieder direkt am Strand… Wird schon schiefgehen. Die Fahrt nach Sydney rein war krass. Am Anfang in den Vororten ging noch alles gut, dann wurde der Verkehr dichter und die rote Welle zäher. Wollte eigentlich nach Manly fahren, stand dann aber nach einer halben Stunde Irrfahrt direkt im Stadtzentrum unter der Harbour Bridge, die ich kurz zuvor überquert hatte - und das auch noch auf einer Spur mit elektronischem Bezahlverfahren. Hatte natürlich keinen Transponder im Gepäck und bin dann halt zügig durchgefahren. Hoffentlich schicken die jetzt keinen Strafzettel… da hab ich mich halt in der Spur vertan. Kann ja mal passieren auf dem was weiß ich wie viel spurigen Highway. Als ich dann 2.50 Dollar für ein paar Minuten parken bezahlt hab und kurz in der Stadt war, bin ich weiter nach Cogee gefahren und hab hier eine kostenlose Parkmöglichkeit gefunden. Wenn man in der City kein gültiges Parkticket hat, kostets gleich mal satte 82 Dollar. Und einen ganzen Tag dort legal zu parken geht ganz schön ins Geld. Nachdem ich meine Karre sicher in Cogee abgestellt hatte, bin ich mit dem Bus wieder in die Stadt gefahren und hab mal gemütlich gemacht und mir die Weihnachtsdeko überall angeschaut. Und jetzt gibts Essen…

Hunger?Newcastleimmer schön das Gleichgewicht haltenaufs Essen wartenSchwäne! Auch wenns nicht so aussieht...Delfinees weihnachtet sehrspecial guests beim McHarbour BridgeSydney SkylineImmer schön die Spur haltenNewcastel vom Towergut schlafenParadies

Tags: , ,

in Sydney

Donnerstag, September 4th, 2008 | New South Wales |

Hi,

bin gut in Sydney angekommen. Es ist echt kuehl hier. Lange Hose und abends 2 Pullis sind angesagt. Gestern war in einem Botanischen Garten, an der Harbour Bridge und dem Opernhaus. Bin ein wenig erschrocken als ich in den ersten Laden gegangen bin. Ne Coke kostet jetzt das 3-fache vom Hongkongpreis. Shit. Hab heute mal bis 12 gepennt. Jetzt bin ich fit und muss los. Es gibt sicher noch viel zu sehen. Hier schon mal ein paar Bilder:

Harbour BridgeHarbour Bridge, Operim Botanischen Gartenim Botanischen Gartenim Botanischen Gartenim Botanischen Gartenim Botanischen GartenFledermause im Botanischen GartenBotanischer GartenFledermause im Botanischen GartenBotanischer GartenBotanischer GartenSydney SkylineHarbour BridgeOperMonorailKaufhausDrei mal ichmein Hostel

Tags: , , ,

Empfehlung

    Image of Lonely Planet Reiseführer Australien

Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method PA_Filter::spool_analytics() should not be called statically in /www/htdocs/w00ce7b7/australien/wp-includes/plugin.php on line 339